Hotel Park Royal Palace Wien

Elegante Architektur, die begeistert.

Gebäudetyp
Hotel und Gastronomie
Leistungsumfang
Generalplanung
Bauherr
Mariahilferstraße 212 Verwertungs GmbH
Gesamtprojektkosten
33,84 Mio. €
Ausführungszeitraum
2008-2011
Bruttogrundfläche
30.100 m²

Neuartige und authentische Hotelarchitektur.

Moser Architects gestaltete mit dem Hotel Park Royal Palace in unmittelbarer Nähe des Technischen Museums und in Sichtweite zum Schloss Schönbrunn ein 4-Sterne-Plus-Hotel mit Service Apartments und Garage in anspruchsvollem Design.

Wirkungsvoll, minimalistisch und stylisch.

Es definiert sich als architektonisch bewusst zurückhaltender, homogener Baukörper. Ein Band aus perforierten, messingfarbenen Metallpaneelen umhüllt das gesamte Objekt. Die teilweise als Falt-Schiebe-Elemente ausgebildeten Paneele dienen im Fenster- und Balkonbereich auch als außen liegender Sonnenschutz.

Design und Raumaufteilung.

Das Hotel bietet 212 Gästezimmer und 21 Suiten, einen Festsaal mit 600 m², 6 Veranstaltungsräume, ein Konferenzzentrum mit Festsaal sowie einen Vital- und Fitnessbereich. Bei der Farbgestaltung zieht sich die Farbe Gold in einem belebenden, warmen Ton als klare Linie durch das gesamte Haus. Besonderer Wert wurde auf die Schaffung eines hochwertigen Designs und eines einladenden Ambientes im Innen- und Außenbereich gelegt.

Materialien: goldfarbene Metallpaneele und edles Zebrano-Holz.

Goldfarbene Metallpaneele umschließen ein modern ausgestattetes Hotel, das mit technischen Innovationen überrascht. In den Zimmern kontrastiert edles Zebrano Holz mit sandfarbenen Elementen, Tages- und indirektes Licht verwöhnen die Augen.
© 2016 Moser Architects, Moser Health Care, Moser Development, Moser International